Zoos und Wild-Tiergehege

Zoos und Wild-Tiergehege im Schwarzwald Im Schwarzwald, und auch in der Umgebung des Schwarzwalds bestehen bekannte, große Zoos sowie einige kleinere Wild-Tiergehege

Zoos und Wild-Tiergehege im Schwarzwald

Im Schwarzwald, und auch in der Umgebung des Schwarzwalds bestehen bekannte, große Zoos sowie einige kleinere Wild-Tiergehege, für Zoo-Besucher und Tierfreunde einen Besusch lohnen. Kinder finden die kleineren Wildtier-Gehege und Streichel-Zoos in den Schwarzwald-Regionen, mit Tieren zum Füttern und Streicheln, meist interessanter als grosse Zoos oder zoologische Gärten. Hier haben viele einheimische Tiere eine liebevolle Unterkunft im Schwarzwald gefunden. Genau das Richtige, einen Tag im Schwarzwald-Urlaub mit der ganzen Familie zu verbringen!

So findet der Zoobesucher im Zoo in Karlsruhe alles, was heute in einem großen, weithin bekannten Zoo von den Tierfreunden erwartet wird. Zooeinrichtungen wie Eisbären- Anlage, das Südamerika- Haus, Giraffen- Haus, Pinguine, Seehunde und vieles andere Tiere lassen kaum Wünsche bei den Zoobesuchern offen. Der Haupteingang des Zoos Karlsruhe liegt in wenigen Schritten Entfernung zum Hauptbahnhof Karlsruhe, eine Anreise zum Zoo per Bahn ist daher einfacher als zum Karlsruher Zoo kaum möglich.

Die Wilhelma in Stuttgart, ein klassischer Zoo mit langer und grosser Zoo-Tradition liegt wunderschön eingefügt in weitläufige Parkanlagen. In der Wilhelma wird den Zoo-Fans aus aller Welt ein Menschenaffenhaus, Vogelfreifluganlage, Nachttierhaus, Amazonashaus, Aquarium und vieles, vieles mehr wird geboten. Einen Schaubauernhof mit Streichelgehege biete die Wilhelma den kleinen Zoobesuchern ebenfalls.

Das Wildgehege Gaugenwald bei Neuweiler ist bestens geeignet für einen Zoo-Besuch mit Kindern. Übersichtlich und ohne Hektik können die kleinen Gäste des Zoo-Geheges Ponys, Schweine, Lamas, Ziegen und Schafe mit dem am Kiosk erhältliche Futter füttern. Zusehen gibt es im Tiergehege auch Kaninchen, Pfauen, Tauben und allerlei Kleintiere.

Das Tiergehege Waldmössingen bei Schramberg präsentiert einheimische Tiere des Schwarzwalds. Enten, Ziegen, Pferde, Esel, Hinterwälder Rinder, Rehe und Hirsche, aber auch Lamas bieten allen Zoofreunden in fast familiärer, ruhiger Zoo-Atmosphäre einen erholsamen Zoo-Besuch, der mit einem Spaziergang zum nahegelegenen, teilweise restaurierten Römerkastell gut verbunden werden kann.

Das Tiergehege Mundenhof bei Freiburg ist das größte Tiergehege in Baden-Württemberg. Auf über 38 Hektar Fläche leben im Zoo und Wild-Tiergehege Mundenhof heute Haus- und Nutztierrassen aus aller Welt. Auch der Mundenhof bietet eine Vielzahl an zoologischen Besonderheiten und kind-gerechten Zooeinrichtungen.

Der Steinwasenpark in Oberried bei Freiburg bietet eine Mischung aus Freizeitpark, Zoo und Tier-Gehege mit vielen Freizeit-Attraktionen. Der Wildpark nebenan zeigt 20 Wildtierarten in sehr schöner Umgebung direkt im Schwarzwald, u.a. Rotwild, Gemsen, Steinböcke, Wildschweine, Luchse, Murmeltiere und Waschbären.

Auch der Schwarzwaldpark Löffingen ist eine Kombination aus Freizeitpark und Zoo, neben Freizeiteinrichtungen können die Besucher viele Tiere beobachten und Vorführungen z.B. die Fütterung der Wölfe und die Flugvorführungen der Falknerei.

Das Wildgehege Waldshut erstreckt sich über eine Fläche von 22 Hektar, Rotwild, Schwarzwild, Steinwild, Muffelwild, Sika- und Damwild sowie Uhus, Waschbären und Zwergziegen sind zu sehen. Spielplätze, Schaukeln, Schaukelpferd, Kletterwand, Rutschbahn, Festhütten, Grilleinrichtungen und ein vom Frühling bis Herbst bewirtschafteter Kiosk machen das Wildgehege zu einem beliebten Ausflugsziel.

Im Vogelpark in Steinen gibt es nicht nur zahlreiche einheimische und exotische Vögel zu bewundern. Eines der Highlights ist sicher die Greifvogel- Flugshow (täglich 11 und 15 Uhr). Dazu gibt es Berberaffen, Kängurus, einen großen Spiel- und Erlebnisbereich, Streichelgehege, Tropenhaus und ganz neu die Wassertretstelle mit Barfußweg.

Schwarzwaldzoos - Zoo in Waldkirch
Um die Tierwelt des Schwarzwaldes kennen zu lernen, kann man den Schwarzwald durchwandern. Die Zoos im Schwarzwald, so auch der Schwarzwaldzoo in Waldkirch, machen die Beobachtung der Tiere des Schwarzwalds einfacher und nicht zuletzt sicherer – vor allem mit ungeduldigen Kindern.
Die meisten der 200 Tiere aus 60 Arten, die im Schwarzwaldzoo Waldkirch gehalten werden, sind Tiere, die auch heute noch in freier Wildbahn im Schwarzwald leben oder die einst in den Bergen und Tälern des Schwarzwalds zu Hause waren. Die Gehege und Vogelvolieren des Schwarzwaldzoos Waldkirch sind schön in den Wildpark eingefügt.
Zur Orientierung der Besucher wurde ein Vogellehrpfad im Schwarzwaldzoo Waldkirch eingerichtet. Schwerpunkte im Vogelbestand des Schwarzwaldzoos sind Greifvögel und Eulen. Kein anderer Zoo in Europa beherbergt so viele Eulen wie der Schwarzwaldzoo Waldkirch.
Neben den Schwarzwaldtieren leben im Zoo auch Tiere, deren Heimat die Alpen sind; so die Steinbockkolonie. Der seltene Silkahirsch wird seit längerem erfolgreich im Schwarzwaldzoo Waldkirch gezüchtet. Kinder haben die Möglichkeit, im Streichelzoo mit Jungtieren auf Tuchfühlung zu gehen.

Anfahrt zum Schwarzwaldzoo Waldkirch
Von Freiburg gelangt man über die B 294 nach Waldkirch. In der Stadt ist der Weg zum Schwarzwaldzoo Waldkirch ausgeschildert.
Öffnungszeiten Schwarzwaldzoo Waldkirch
April – September: 9.00 Uhr – 18.00 Uhr
Oktober, November und März: 9.00 Uhr – 17.00 Uhr
Dezember bis Ende Februar geschlossen
Die Kasse im Schwarzwaldzoo Waldkirch schließt jeweils eine Stunde früher.

Neben den hier aufgezählten Zoos im und am Schwarzwald möchten wir auch die zoologischen Gärten in der weiteren Umgebung, in Basel und Mulhouse sowie den Storchenpark bei Selestat und die Affenfelsen in den Vogesen nicht unerwähnt lassen.

Unterkunft im Schwarzwald...

Foto: VoyageMedia / schwarzwald-netz.com

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Schwarzwald

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalpark Schwarzwald eröffnet
Nationalpark Südschwarzwald und Nationalpark Nordschwarzwald wachsen noch immer nicht zusammen – die Geburt des Nationalpark Schwarzwald auf zwei Teilfläche im nördlichen Schwarzwald war nicht leicht.
Ballon-Festival Bad Dürrheim
Unter dem Veranstaltungs-Motto "Über Schwarzwald und Baar, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!" werdem beim 11. Internationalen Bad Dürrheimer Ballon-Festival vom 6.-8. September 2013 wieder Ballonfahrer und Ballonsportfreunde, Schwarzwald-Fans und Feriengäste in Deutschlands bekannter Wellness-Destination Bad Dürrheim erwartet.
Rossfest in Sankt Märgen
Wer sich für Reiten im Schwarzwald, vor allem aber für typische Schwarzwald-Pferde interessiert, ist beim 27. Schwarzwald-Rossfest, wo sich drei Tage alles um die Füchse dreht, herzlich willkommen.