Im Albtal Schwarzwald - Albtalbahnhof in Karlsruhe

Schwarzwald - Albtal

Albtal im Schwarzwald heisst eine Flusslandschaft im Nord-Schwarzwald und ein Stadtteil der Schwarzwald-Gemeinde St. Blasien im Südschwarzwald. Hier ist mit Albtal die Region zwischen Bad Herrenalb, Ettlingen und Karlsruhe im Nordschwarzwald in Baden Württemberg gemeint.

Unterkunft im Albtal

Urlaub im Albtal ist Schwarzwald-Urlaub für Naturliebhaber, denn die schöne und wild-romantische Fluß-, Wiesen- und Tal-Landschaft am Nordrand des Schwarzwaldes bietet am Flusslauf der Alb schroffe Felswände im Albtal ebenso wie sanfte Hügel und waldreiche Anhöhen. Wer die passende Unterkunft im Schwarzwald für den Albtal-Aufenthalt sucht, findet geeignete Ferien-Immobilien im gesamten nördlichen Schwarzwald, vor allem in Ettlingen, Calw und Bad Herrenalb.

Sport und Natur und Sehenswürdigkeiten im Albtal

Wandern auf dem „Quellen- Erlebnispfad” im Albtal in Begleitung ausgebildeter Gewässerführer zu den über 60 Sturzquellen, Quellsümpfen und Bachläufen im Albtal,und Rad fahren auf einem 25 Kilometer langen Radweg im Albtal gehört für Urlauber und Einheimische neben Joggen und Nordic-Walking zu den beliebten Freizeit-Aktivitäten. Natur erleben im Albtal im Schwarzwald ist auch für Schwarzwald-Urlauber möglich, die im fortgeschrittenen Alter sind: Das Naturpark Portal Nord öffnet den Zugang zum Naturpark Schwarzwald, wo Wandern auf dem Quellenerlebnispfad, einem Wald-Erlebnispfad oder ein Besuch am Hirschgehege im Dobeltal Freizeitvergnügen und Bewegung an frischer Luft zum Urlaubserlebnis im Albtal machen. Neben dem Flusslauf der Alb selbst finden Wanderfreunde auch verträumte Pfade entlang der Moosalb, einem Nebenfluss der Alb im Nordschwarzwald. Das Schwarzwald-Flüsschen entspringt im Gaggenauer Stadtteil Moosbronn, durchfließt das Moosalbtal östlich an Völkersbach und Schöllbronn vorbei und mündet bei Fischweier in die Alb.
Sehenswürdigkeiten im Albtal wie die historische Klosterstraße in Bad Herrenalb, die Klosterruine in Frauenalb oder der historischer Stadtkern in Ettlingen sind zudem per Stadtbahn von Karlsruhe und den anderen Orten und Gemeinden im Albtal aus leicht erreichbar. Die Ulmer Eisenbahnfreunde organisieren auf der Eisenbahn-Strecke der Albtalbahn Dampfzugfahrten. Historische Dampfzüge auf der Albtalbahn verkehren meist einmal im Monat, genaue Termine finden Albtal-Urlauber auf der Homepage der Ulmer Eisenbahnfreunde e.V.
Die AVG wurde 1957 gegründet, um die Albtalbahn zu übernehmen. Seit 1957 betreibt sie diese Eisenbahnstrecke, baute sie zwischen 1957 und 1966 von Schmalspur auf eine elektrische Normalspurstrecke aus und verknüpfte sie mit dem Straßenbahnnetz der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK).
Das Albtal ist Naturparadies, Wellness- und Sportzentrum im nördlichen Schwarzwald zugleich: Ausser Wanderungen und Radtouren ist Golf spielen auf dem 9-Loch-Golfplatz in Bad Herrenalb möglich, hinzu kommen Möglichkeiten zum Reiten im Ortsteil Rotensol, wo Freizeit-Reitern eine Reithalle und Außenreitplätze, Unterstellmöglichkeiten für mitgebrachte Pferde, Kurse für Kinder, Anfänger und Fortgeschrittene; nach Vereinbarung geführte Ausritte in herrlicher Umgebung zur Verfügung stehen. Baden in natürlichem Quellwasser? Aber gern – ein beheiztes Waldfreibad Bad Herrenalb (das erste Freibad, das im Nordschwarzwald eröffnet wurde) bereitet kleinen und grossen Feriengästen Badevergnügen in natürlichem Quellwasser, umgeben von herrlichem Grün. Zum Badespass im Albtal tragen auch eine 45-Meter Superrutsche, 1- und 3-Meter-Sprungbrett, Massagepilz und Schwallbrause sowie eine große Liegewiese mit Volleyballfeld bei.

Wellness Gesundheit und Beauty im Albtal

Wellness, Gesundheit und Schönheit im Albtal: Für körperliches und geistiges Wohlbefinden sorgen zahlreiche spezialisierte Einrichtungen wie die Siebentäler-Therme im Heilbad und heiklimatischen Kurort Bad Herrenalb mit sprudelnden Pools, Massagedüsen und Gegenstromanlagen, Kliniken wie die Klinik Falkenburg (Fachklinik für Rehabilitationen und Anschlussbehandlung), Klinik Bad Herrenhalb (Fachklinik für psychosomatische Medizin) und die Sanima Klinik (Private Fachklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Neurologie)
Wer das Albtal von oben aus entdecken möchte und wem die Bahnzu umständlich ist, kann Drachenfliegen von der Absprungrampe am Tannschach.

Anreise Albtal mit der Bahn

Liste der Bahn-Haltestellen ab dem Albtalbahnhof

Linie S1 und S11
Dammerstock, Schloss Rüppurr, Ostendorfplatz, Tulpenstraße/Diakonissenstraße, Rüppurr Battstraße, Ettlingen Neuwiesenreben, Ettlingen Wasen, Ettlingen Erbprinz, Ettlingen Stadt, Ettlingen Albgaubad, Ettlingen Spinnerei, Busenbach
Ab Busenbach trennen sich die beiden Linien, die S1 fährt unten im Albtal Richtung Bad Herrenalb weiter, die S11 fährt Richtung Waldbronn und Karlsbad in den Albgau/Schwarzwald hinauf.

Linie S1 ab Busenbach
Etzenrot, Fischweier, Marxzell, Frauenalb-Schielberg, Kullenmühle, Bad Herrenalb

Linie S11 ab Busenbach
Reichenbach Kurpark, Reichenbach Bahnhof, Langensteinbach Bahnhof, Langensteinbach St. Barbara, Spielberg, Ittersbach Industrie, Ittersbach Bahnhof, Ittersbach Rathaus

Foto: © Copyright Dr Neil Clifton

Für Entdecker

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalpark Schwarzwald eröffnet
Nationalpark Südschwarzwald und Nationalpark Nordschwarzwald wachsen noch immer nicht zusammen – die Geburt des Nationalpark Schwarzwald auf zwei Teilfläche im nördlichen Schwarzwald war nicht leicht.
Ballon-Festival Bad Dürrheim
Unter dem Veranstaltungs-Motto "Über Schwarzwald und Baar, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!" werdem beim 11. Internationalen Bad Dürrheimer Ballon-Festival vom 6.-8. September 2013 wieder Ballonfahrer und Ballonsportfreunde, Schwarzwald-Fans und Feriengäste in Deutschlands bekannter Wellness-Destination Bad Dürrheim erwartet.
Rossfest in Sankt Märgen
Wer sich für Reiten im Schwarzwald, vor allem aber für typische Schwarzwald-Pferde interessiert, ist beim 27. Schwarzwald-Rossfest, wo sich drei Tage alles um die Füchse dreht, herzlich willkommen.