Reiten im Schwarzwald

Reiten im Schwarzwald Reiten im Schwarzwald, Freiheit und herrliche Natur im Sattel hoch zu Ross geniessen...

Reiten, Ausritte und Pferde im Schwarzwald

Seit dem Mittelalter gibt es vor allem im südlichen Schwarzwald eine eigenständige bäuerliche Pferdezucht, allerdings wurden zu Beginn nicht Reitpferde, sondern gute Arbeitspferde benötigt. Reiten war in früher Zeit ein Privileg von Adligen, das Volk hatte zu Fuss zu gehen.

Besonders bekannt ist das Schwarzwälder Kaltblut, das sich durch Zähigkeit, Ausdauer, Gutmütigkeit und ein langes Leben als Arbeitspferd ausgezeichnet. Nicht minder bekannt ist der Schwarzwälder Fuchs, der heute mehr und mehr als Reit-Pferd für Sport und Freizeit genutzt wird. So ist es auch nicht verwunderlich, dass es im Schwarzwald heute zahlreiche Reiterhöfe sowie Reit- und Fahrvereine gibt, die Urlaubern die Möglichkeit bieten, sich in die Sättel zu schwingen und die vielen ausgewiesenen Reitwege zu erkunden. Auch Kutsch- und Kremserfahrten werden angeboten.

Kinder haben ebenfalls viel Spass am Umgang mit Tieren, allerdings bevorzugen die Kleinen zum Reiten meist auch die passende Pferdegrrösse, Reiten mit Ponys steht daher bei den Kids hoch im Kurs. Ausritte in die Natur, oder auch Schnupper-Reitstunden im Urlaub sind für Kinder meist langlebige Urlaubs-Erinnerungen. In vielen Reitsportanlagen und Perdekoppeln können Urlauber die Pferde auch durch geschultes Personal erst einmal besser kennen und verstehen lernen, und so ist schon manch ein Urlauber aus dem Schwarzwald als Reit-Fan zurückgekehrt.

Zahlreiche Schwarzwald-Hotels, aber auch Anbieter für Ferienwohnungen im Schwarzwald, werben mit Reitmöglichkeiten, Reitunterricht, Ponyreiten oder überhaupt mit dem Kontakt und Umgang mit Pferden für ihre Schwarzwald-Unterkunft bzw. für Urlaub im Schwarzwald. Das zahlt sich aus, denn Reiten ist vor allem am Westrand des Schwarzwalds im in der flachen Oberrhein-Ebene, aber auch bei verschiedensten Trails mit oder ohne Übernachtung im Freien eine sehr gesuchte Art die Ferien im Schwarzwald zu verbringen.

Die örtlichen Touristenbüros halten umfangreiches Informationsmaterial zum Thema Reiten bereit. Auch passive Pferdeliebhaber kommen im Schwarzwald auf ihre Kosten, und zwar als Zuschauer bei den berühmten Galopprennen in Iffezheim bei Baden-Baden sowie beim CHI Donaueschingen bzw. Prinz Karl zu Fürstenberg-Reitturnier im Schlosspark von Donaueschingen.


Foto: VoyageMedia für Schwarzwald-Netz.com

Für Feriengäste

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalpark Schwarzwald eröffnet
Nationalpark Südschwarzwald und Nationalpark Nordschwarzwald wachsen noch immer nicht zusammen – die Geburt des Nationalpark Schwarzwald auf zwei Teilfläche im nördlichen Schwarzwald war nicht leicht.
Ballon-Festival Bad Dürrheim
Unter dem Veranstaltungs-Motto "Über Schwarzwald und Baar, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!" werdem beim 11. Internationalen Bad Dürrheimer Ballon-Festival vom 6.-8. September 2013 wieder Ballonfahrer und Ballonsportfreunde, Schwarzwald-Fans und Feriengäste in Deutschlands bekannter Wellness-Destination Bad Dürrheim erwartet.
Rossfest in Sankt Märgen
Wer sich für Reiten im Schwarzwald, vor allem aber für typische Schwarzwald-Pferde interessiert, ist beim 27. Schwarzwald-Rossfest, wo sich drei Tage alles um die Füchse dreht, herzlich willkommen.