Züge und Zugverbindungen im Schwarzwald

Züge und Zugverbindungen im Schwarzwald
Züge und Zugverbindungen im Schwarzwald

Die deutsche Bundesbahn setzt im Schwarzwald seit Februar mehr Züge ein.

Zusätzliche Züge und Zugverbindungen in der Region Südbaden und Schwarzwald seit Sonntag, 10. Februar 2008 sollen den Ansturm von Winter-Urlaubern und Skifahrern im Schwarzwald bei der Anreise im Schwarzwald und im Nah- und Fernverkehr bewältigen.

Mit diesen zusätzlichen Angeboten an Zügen und Zugverbindungenkann die Unterkunft im Schwarzwald von vielen Schwarzwald-Reisenden noch leichter und komfortabler erreicht werden.

Schwarzwald-Bahnverbindungen wie die wichtige Bahnstrecke Kursbuchstrecke Rheintalbahn (KBS 702) Karlsruhe-Offenburg-Freiburg-Basel sowie Höllentalbahn und Dressenbahn im Schwarzwald werden mit zusätzlichen Zugverbindungen der Bahn ausgestattet.

Übersicht: Zusätzliche Züge in der Region Südbaden / Schwarzwald

Erweitertes Angebot der Züge und Zugverbindungen im Schwarzwald auf Rheintalbahn, Höllentalbahn und Dreiseenbahn

Seit Sonntag, 10. Februar 2008, ist das Zugangebot auf der Rheintalbahn (Kursbuchstrecke (KBS) 702 Karlsruhe-Offenburg-Freiburg-Basel) zwischen Offenburg
und Müllheim (Baden), auf der Höllentalbahn (KBS 727) zwischen Freiburg (Breisgau) und Neustadt (Schwarzwald) sowie auf der Dreiseenbahn (KBS 728) zwischen Titisee und Seebrugg erweitert.

Höllentalbahn Freiburg-Neustadt (Schwarzwald)

 Regionalbahn (RB) 31562 fährt neu montags bis freitags um 6.10 Uhr von Neustadt (Schwarzwald) (bisher ab 6.57 Uhr) nach Titisee (an 6.16 Uhr, bisher an 7.03 Uhr)

 RB 31625 fährt neu täglich von Titisee (ab 20.58 Uhr) nach Neustadt (Schwarzwald) (an 21.04 Uhr)

 RB 31617 fährt täglich von Freiburg (ab 19.10 Uhr) neu wieder nach Seebrugg (an 20.15 Uhr) statt nach Neustadt (Schwarzwald)

Dreiseenbahn Titisee-Seebrugg

 RB 31564 fährt neu montags bis freitags von Titisee (ab 6.30 Uhr) nach Seebrugg (an 6.53 Uhr) mit Anschluss nach St. Blasien. Der Zug verkehrt an Stelle des bisher eingesetzten Omnibusses.

 RB 31564 fährt neu montags bis freitags von Seebrugg (ab 7.05 Uhr) nach Titisee (an 7.32 Uhr) mit Zuganschluss nach Freiburg (Breisgau) Hbf.

 RB 31638 fährt neu täglich von Seebrugg (ab 20.21 Uhr) nach Titisee (an 20.46 Uhr). Dort besteht Busanschluss nach Freiburg (Breisgau) Hbf.

Detaillierte Informationsmöglichkeiten für die Reisenden im Schwarzwald zum zusätzlichen Fahrplanangebot:

 im Internet unter www.bahn.de
 bei der Hotline Fernverkehr Telefon 118 61 (Tag und Nacht); 3 ct/sek. Ab Weiterleitung zum ReiseService 39 ct je angefangene Minute (inkl. UST., aus dem Festnetz der Deutschen Telekom)
 in den Aushangfahrplänen an den Bahnhöfen und Haltepunkten

Datum: 26.02.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalpark Schwarzwald eröffnet
Nationalpark Südschwarzwald und Nationalpark Nordschwarzwald wachsen noch immer nicht zusammen – die Geburt des Nationalpark Schwarzwald auf zwei Teilfläche im nördlichen Schwarzwald war nicht leicht.
Ballon-Festival Bad Dürrheim
Unter dem Veranstaltungs-Motto "Über Schwarzwald und Baar, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!" werdem beim 11. Internationalen Bad Dürrheimer Ballon-Festival vom 6.-8. September 2013 wieder Ballonfahrer und Ballonsportfreunde, Schwarzwald-Fans und Feriengäste in Deutschlands bekannter Wellness-Destination Bad Dürrheim erwartet.
Rossfest in Sankt Märgen
Wer sich für Reiten im Schwarzwald, vor allem aber für typische Schwarzwald-Pferde interessiert, ist beim 27. Schwarzwald-Rossfest, wo sich drei Tage alles um die Füchse dreht, herzlich willkommen.