Halloween 2008 im Europa-Park Rust

Halloween Europa-Park
Halloween Europa-Park

Halloween 2008 im Europa-Park Rust
Zur Halloween-Zeit zieht der Europa-Park Rust seine Besucher wieder im herbstlich dekorierten Parkgelände in seinen Bann.

Foto und Text © Europa-Park Rust

Hunderttausende Besucher pilgern zur schaurig-schönen Jahreszeit in die Ferienregion Schwarzwald zum Saisonhighlight.

Vom 27.September 2008 bis 02. November 2008 verwandelt sich der Park zum Tummelplatz für merkwürdige Gestalten. Hexen, Kobolde, Dämonen und Gespenster geben sich ein Stelldichein.

Dekoriert ist der Europa-Park in dieser Zeit mit über 150.000 Kürbissen, 6.000 Maisstauden, 5.000 Chrysanthemen, 2.000 Strohballen und 200 Skeletten.

Ein Horror-Highlight für die ganze Familie ist jeden Mittag die Happy-Halloween-Parade mit über 80 skurril gekleideten Künstlern, die mit den Besuchern ihren Schabernack treiben.

Wer sich von der Vielfalt der Kürbisse überzeugen möchte, kann dies im Europa-Park tun. Über 350 verschiedene Kürbissorten werden zur Halloween-Zeit Deutschlands größten Freizeitpark verschönern und wer mag, kann sich sogar selbst beim Kürbisschnitzen versuchen.

Nervenstarken Gruselfans beschert der Europa-Park einen ganz besonderen Halloween-Thrill (empfohlen ab 16 Jahren). Marc Terenzi, US-Sänger und Michael Mack, Geschäftsführung Europa-Park, werden mit den „Terenzi Horror Nights 2“ (ab 26. September, jeweils donnerstags bis samstags und ab 23. Oktober täglich) ab 19.30 Uhr die „Nacht des Grauens“ erleben.

Hier können Sie Ihr Ferienhaus / Ferienwohnung in Rust suchen, finden und online buchen.

Gruseln macht hungrig: Deshalb wird die gesamte Gastronomie sowohl im Park, als auch im Hotel-Resort während der schaurig-schönen Gruselwochen mit besonderen Spezialitäten aufwarten: Die Palette reicht von rotem Dracula Prosecco, „Blutbowle“ und Halloween-Muffins bis hin zu feurigem Kürbis-Paprika-Chilli, gebackenen Kartoffel-Gespenstern, Rahmsuppe von Hokkaidokürbissen oder delikatem Wildbret.

In der letzten Woche der Europa-Park Saison vom 25. Oktober. bis 2. November wird beim Halloweenfestival noch einmal richtig gespenstisch gefeiert. In diesem Zeitraum lockt die Gruselparade der Nachtgespenster und Kobolde mit über 80 Künstlern – ein absolutes Highlight nicht nur für Grusel-Fans. Den allabendlichen Höhepunkt der Festival-Woche bildet das Spektakel „DJ BoBo goes Halloween“, bei dem der beliebte Schweizer den Abschluss seiner „Vampires Alive“ Tour feiert.

Datum: 06.10.2008

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalpark Schwarzwald eröffnet
Nationalpark Südschwarzwald und Nationalpark Nordschwarzwald wachsen noch immer nicht zusammen – die Geburt des Nationalpark Schwarzwald auf zwei Teilfläche im nördlichen Schwarzwald war nicht leicht.
Ballon-Festival Bad Dürrheim
Unter dem Veranstaltungs-Motto "Über Schwarzwald und Baar, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!" werdem beim 11. Internationalen Bad Dürrheimer Ballon-Festival vom 6.-8. September 2013 wieder Ballonfahrer und Ballonsportfreunde, Schwarzwald-Fans und Feriengäste in Deutschlands bekannter Wellness-Destination Bad Dürrheim erwartet.
Rossfest in Sankt Märgen
Wer sich für Reiten im Schwarzwald, vor allem aber für typische Schwarzwald-Pferde interessiert, ist beim 27. Schwarzwald-Rossfest, wo sich drei Tage alles um die Füchse dreht, herzlich willkommen.