Mozart privat in Baden-Baden

Wolfgang Amadeus Mozart
Um ihn geht es in Baden-Baden: Wolfgang Amadeus Mozart und seine private Seite

Mozart privat in Baden-Baden

Die Sommerfestspiele in Baden-Baden bieten „Mozart - Privat" – eine Kultur-Veranstaltung im Schwarzwald für Mozart-Fans und solche, die es werden wollen. Die Kurstadt Baden-Baden lädt am Freitag, dem 22.Juli 2011, zu einem Kultur-Event der besonderen Art ins Festspielhaus Baden-Baden. Im Mittelpunkt der sommerlichen Abendveranstaltung stehen Briefe von und an Wolfgang Amadeus Mozart und Lieder von ihm und seinen Wegbegleitern. Für die Rezitation wurde Nicole Heesters gewonnen, begleitet und unterstützt von Sopran Mojca Erdmann und Bassbariton Konstantin Wolff.

Nicole Heesters – ist das nicht…? Werden sich viele Leser fragen. Ja, es stimmt: Nicole Heesters, die Tochter von Johannes Heesters und dessen erster Ehefrau, der flämischen Schauspielerin und Operettensängerin Louisa H. Ghijs, wird aus der Privat-Post des grossen Komponisten lesen. In Österreich aufgewachsen, hat Nicole Heesters zu dem in Salzburg geborenen Wolfgang Amadeus Mozart ein ganz besonderes Verhältnis.
Frau Heesters führte nicht nur die Schauspieler-Tradition ihrer Familie fort, indem sie bereits als Jugendliche Anfang der 1950er Jahre kleinere Rollen in deutschen Filmen oder am Wiener Volkstheater in der Titelrolle des Erfolgsstücks Gigi auftrat, dem sich ein Engagement am Düsseldorfer Schauspielhaus anschloss. Stationen ihrer künstlerischen Karriere waren u.a. Düsseldorf, Thalia Theater Hamburg, Schauspielhaus Bochum und zahlreiche andere. Aber auch dem Film blieb Nicole Heesters erhalten, und war – was viele gar nicht wissen, in ihrer Filmrolle als Kommissarin Buchmüller die erste Tatort-Ermittlerin überhaupt. Seit 1978 war Heesters in drei Episoden der erfolgreichen Krimiserie zu sehen und steht seither regelmässig für Fernsehfilme vor der Kamera.
Spielen und sprechen liegt der mittlerweile 74jährigen Heesters im Blut. Sie hat sich auch als Sprecherin von anspruchsvollen Hörbuch-Produktionen einen Namen gemacht, zum Beispiel mit Werken von Friedrich Schiller. Wer also könnte geeigneter sein für den aussergewöhnlichen Kunstgenuss, der die Besucher bei „Mozart privat“ in Baden-Baden erwartet? Freuen Sie sich auf einen Kulturabend in einer der schönsten Schwarzwald-Locations in einem imposanten Veranstaltungsort, dem altehrwürdigen Festspielhaus, das mit 2500 Plätzen als größtes Opern- und Konzerthaus Deutschlands gilt.

Termin/Uhrzeit
Fr. 22. Jul 2011
20 Uhr

Eintritts-Preise
18-35 EUR

Tickets / Kartenvorbestellung

Tel. +49(0)7221 / 3013101

Veranstaltungsort
Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden gGmbH
Beim Alten Bahnhof 2
76530 Baden-Baden
Tel. +49(0)7221 / 3013-447
FAX / 3013-114
www.festspielhaus.de
info@festspielhaus.de


Veranstalter
Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden gGmbH
Beim Alten Bahnhof 2
76530 Baden-Baden
Tel. +49(0)7221 / 30130
FAX 3013114
www.festspielhaus.de
info@festspielhaus.de


Mehr zu Urlaub im Schwarzwald und Baden-Baden
Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH
Schloss Solms, Solmsstr. 1
76530 Baden-Baden
Tel. +49(0)7221 / 275200
FAX 275202
www.baden-baden.com
info@baden-baden.com

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia / schwarzwald-netz.com / Wikimedia (freie Rechte)

Datum: 18.07.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalpark Schwarzwald eröffnet
Nationalpark Südschwarzwald und Nationalpark Nordschwarzwald wachsen noch immer nicht zusammen – die Geburt des Nationalpark Schwarzwald auf zwei Teilfläche im nördlichen Schwarzwald war nicht leicht.
Ballon-Festival Bad Dürrheim
Unter dem Veranstaltungs-Motto "Über Schwarzwald und Baar, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!" werdem beim 11. Internationalen Bad Dürrheimer Ballon-Festival vom 6.-8. September 2013 wieder Ballonfahrer und Ballonsportfreunde, Schwarzwald-Fans und Feriengäste in Deutschlands bekannter Wellness-Destination Bad Dürrheim erwartet.
Rossfest in Sankt Märgen
Wer sich für Reiten im Schwarzwald, vor allem aber für typische Schwarzwald-Pferde interessiert, ist beim 27. Schwarzwald-Rossfest, wo sich drei Tage alles um die Füchse dreht, herzlich willkommen.