Tschamberhöhle, Rheinfelden

Tschamberhöhle Schwarzwald Hoehlen-Besichtigung in der Tschamberhöhle

Tschamberhöhle, Rheinfelden

Die Tschamberhöhle liegt bei Rheinfelden im südlichen Schwarzwald - ein interessantes Ziel für Ausflüge im Schwarzwald-Urlaub. Bei Karsau/Riedmatt-Rheinfelden befindet sich der Eingang zur Tschamberhöhle direkt über dem Rhein.

Die Tschamberhöhle im Südschwarzwald ist ein sehenswertes Beispiel für eine aktive Flußhöhle. Die Höhle ist im Muschelkalk angelegt, ist damit nur eine von vier Höhlen in dieser erdgeschichtlichen Formation. Die Kalkbänke sind dünnplattig und verleihen dem engen Klammprofil der Höhle ein zerrissenes Aussehen. Örtlich bilden die Unterseiten dieser Schichten eine flache Decke.

Allein dem Bach ist durch seine Wasserkraft die Entstehung der Tschamberhöhle durch Erosion und Korrosion zu verdanken. Besucher dieser Höhe im Südschwarzwald erleben eine Reise durch mehrere Millionen Jahre Erdgeschichte. Bislang sind erst auf einer Länge von 1600 Meter die Höhlengänge erforscht. Für den Besucher sind davon 600 Meter erschlossen.

Auf diesen 600 Metern verfolgt man den Bach bergeinwärts. Der Eingang der Tschamberhöhle ist von kleineren Tropfstein- und Sinterbildungen geprägt. Beim Gang durch die Höhle sind die unterschiedlichen Formen und Veränderungen bemerkenswert, die die Tschamberhöhle angenommen hat. Klammartige Hohe Gänge wechseln sich mit imposanten Hallen ab. Dann stößt nach einigen Metern auf den Höhlenbach. bis zu einem großen Wasserfall. Der ergießt sich dann in ein 6 mal 6 Meter großes Becken.

Der Besucher wird über einen Besuchersteg durch die Höhle geführt. Dieser kann bei starken Regenfällen komplett überflutet sein und die Tschamberhöhle ist für Urlauber nicht zugänglich. Erleben Sie dieses touristische Highlight in der Ferienregion Südschwarzwald und buchen Sie online Ihre Unterkunft in Waldshut, ganz in der Nähe.

Die Erdmannshöhle, eine weitere Schwarzwald-Grotte, die öffentlich zugänglich ist, mit Deutschlands ältestem und höchstem Tropfstein liegt nicht weit von der Tschamberhöhle entfernt. Es lohnt sich, einen Besuch dieser Höhle anzuschließen.

Öffnungszeiten Tschamberhöhle im Südschwarzwald:

Anfang April-Ende Oktober
Sonntag und Feiertag von 13.00 – 17.00 Uhr

Foto: VoyageMedia für Schwarzwald-Netz.com

Für Entdecker

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalpark Schwarzwald eröffnet
Nationalpark Südschwarzwald und Nationalpark Nordschwarzwald wachsen noch immer nicht zusammen – die Geburt des Nationalpark Schwarzwald auf zwei Teilfläche im nördlichen Schwarzwald war nicht leicht.
Ballon-Festival Bad Dürrheim
Unter dem Veranstaltungs-Motto "Über Schwarzwald und Baar, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!" werdem beim 11. Internationalen Bad Dürrheimer Ballon-Festival vom 6.-8. September 2013 wieder Ballonfahrer und Ballonsportfreunde, Schwarzwald-Fans und Feriengäste in Deutschlands bekannter Wellness-Destination Bad Dürrheim erwartet.
Rossfest in Sankt Märgen
Wer sich für Reiten im Schwarzwald, vor allem aber für typische Schwarzwald-Pferde interessiert, ist beim 27. Schwarzwald-Rossfest, wo sich drei Tage alles um die Füchse dreht, herzlich willkommen.