Rezept Spargelauflauf

Spargel weiss In der Schwarzwald-Region Markgräfler Land reift ein ganz ausgezeichneter weisser Spargel - und der passende Wein ebenso

Spargelauflauf

Zum Spargelauflauf, einem klassischen Schwarzwälder Zwischengericht, erzählt man sich eine kleine Geschichte: Ein Bischof wurde von einem Prälaten, der wegen seiner Spargelzucht bekannt war, eingeladen, sich persönlich einen Spargel zu stechen. Siehe da, einer steckte bereits sein Köpfchen aus der Erde, und der Bischof nahm das Messer, stach, der Spargel hob und hob sich – und entpuppte sich als riesiges Monstrum. Gastgeber und Bischof lachten herzlich, denn der Prälat hatte, wie er feixend zugab, beim Drechsler eigens dieses anzügliche Exemplar bilden und bemalen lassen.
Spargel hat bis heute nichts von seinem Reiz verloren. Unabhängig von gewissen Zweideutigkeiten wächst in der Schwarzwald-Region Markgräfler Land ein ganz ausgezeichneter Spargel. Der passende Wein zum Spargel reift direkt auf Weinhängen und Flachlagen neben den Spargelfeldern. Schwarzwald-Urlaub im Markgräfler Land zur Spargelsaison ist deshalb für viele Gourmets und Spargelliebhaber ein Muss, und so mancher Vermieter einer Ferienwohnung im Schwarzwald freut sich über die jährlich wiederkehrenden Stammgäste.

Rezept Spargelauflauf

Zutaten Spargelauflauf

1 kg Spargel
Béchamelsauce: 2 Zwiebeln, 3 Esslöffel Speckwürfelchen, 3 Esslöffel Butter, 2 Esslöffel Mehl, ¼ Liter Spargelwasser, ¼ Liter Milch, Salz, Pfeffer, 1 Esslöffel Zitronensaft, 1 Esslöffel Rahm.
4 Eigelb, 4 Eiweiß, 2 Esslöffel gehackter Schwarzwälder Schinken

Zubereitung Spargelauflauf

Spargel schälen und garkochen. In vier runde Auflaufförmchen ca. 2 cm lange Spargelabschnitte als Bodenbedeckung einlegen. 20 Spargelspitzen 2 cm länger, als die Auflaufförmchen sind, abschneiden und zur Seite legen. Nun für die Soße die würflig geschnittenen Zwiebeln und den Speck in Butter dünsten, Mehl hinzugeben, hellgelb rösten, mit dem Spargelwasser ablöschen, Milch zugießen, aufkochen lassen und abschmecken mit Salz, Pfeffer, Zitrone und Rahm.
Den restlichen Spargel pürieren und mit den Eigelb und dem zu Schnee geschlagenen Eiweiß unterziehen. In jedes Förmchen5 der Spargelspitzen aufrecht an den Rand stellen, so dass die Spitzen ca. 2 cm überstehen. Dann die Auflaufmasse bündig einfüllen. Im Ofen aufgehen und leicht bräunen und etwas gehackten Schwarzwälder Schinken vor dem Servieren darüber streuen.

Foto: VoyageMedia / schwarzwald-netz.com

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Schwarzwald

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalpark Schwarzwald eröffnet
Nationalpark Südschwarzwald und Nationalpark Nordschwarzwald wachsen noch immer nicht zusammen – die Geburt des Nationalpark Schwarzwald auf zwei Teilfläche im nördlichen Schwarzwald war nicht leicht.
Ballon-Festival Bad Dürrheim
Unter dem Veranstaltungs-Motto "Über Schwarzwald und Baar, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!" werdem beim 11. Internationalen Bad Dürrheimer Ballon-Festival vom 6.-8. September 2013 wieder Ballonfahrer und Ballonsportfreunde, Schwarzwald-Fans und Feriengäste in Deutschlands bekannter Wellness-Destination Bad Dürrheim erwartet.
Rossfest in Sankt Märgen
Wer sich für Reiten im Schwarzwald, vor allem aber für typische Schwarzwald-Pferde interessiert, ist beim 27. Schwarzwald-Rossfest, wo sich drei Tage alles um die Füchse dreht, herzlich willkommen.