Täuble aus dem Ofen

Täuble aus dem Ofen

„Vogel des Friedens“ war die Taube schon bei den alten Griechen – die Brieftaube freilich nur, denn ihrer Intelligenz war es zu danken, dass sie Friedensnachrichten wie ein fliegender Briefbote auf schnellstem Wege von Ort zu Ort trug.

Darum wurde sie auch nicht dem Gourmet geopfert. Zu den genießbaren und auch heute zb. im Elsass geschätzten "Pigeon" gehören die Haus-, Holz-, Ringel- und Turteltauben. Die jungen Maitäubchen zählen zu den delikatesten gastronomischen Poesien – auch als Pastete oder Ragout im Näpfchen angebraten, gedämpft, grilliert, gebacken. Dem Küchengeist sind bei Rezepten für Täuble aus dem Ofen keine Grenzen der Phantasie gesetzt.

Zutaten für Täuble aus dem Ofen

4 junge Täubchen, Salz, Pfeffer, 4 Zweige Rosmarin, 1 kleiner Bund Petersilie, 1 Esslöffel Öl, 4 Karotten, 1 Zwiebel, 150 g frische Pilze, 100 g geräucherter Speck, 50 g Butter, ¼ Liter badischer Spätburgunder

Zubereitung Täuble aus dem Ofen

Die Täubchen putzen und ausnehmen. Taubenleber aufbewahren. Die Täubchen mit Salz und Pfeffer würzen, in jede Taube einen Zweig Rosmarin und Petersilie legen. Das Öl in einer flachen Kasserolle erhitzen und die Täubchen darin scharf anbraten.

Herausnehmen und das Öl abschütteln. Die in Würfel geschnittenen Karotten, die grob gehackte Zwiebel, die Pilze und den fein gewürfelten Speck mit der Butter in der Kasserolle leicht angehen lassen. Darauf die Täubchen setzen und in den auf 200° C vorgeheizten Backofen schieben. Noch 10-15 Minuten im Ofen lassen. Täubchen herausnehmen, auf eine vorgewärmte Platte geben und warmstellen.

Das Gemüse mit etwas Wein kurz aufkochen und mit den Täubchen anrichten. Dazu passt ein frisch aufgeschlagener Kartoffelbrei und ein Glas Kaiserstühler Spätburgunder oder auch ein Weißherbst.

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Schwarzwald

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalpark Schwarzwald eröffnet
Nationalpark Südschwarzwald und Nationalpark Nordschwarzwald wachsen noch immer nicht zusammen – die Geburt des Nationalpark Schwarzwald auf zwei Teilfläche im nördlichen Schwarzwald war nicht leicht.
Ballon-Festival Bad Dürrheim
Unter dem Veranstaltungs-Motto "Über Schwarzwald und Baar, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!" werdem beim 11. Internationalen Bad Dürrheimer Ballon-Festival vom 6.-8. September 2013 wieder Ballonfahrer und Ballonsportfreunde, Schwarzwald-Fans und Feriengäste in Deutschlands bekannter Wellness-Destination Bad Dürrheim erwartet.
Rossfest in Sankt Märgen
Wer sich für Reiten im Schwarzwald, vor allem aber für typische Schwarzwald-Pferde interessiert, ist beim 27. Schwarzwald-Rossfest, wo sich drei Tage alles um die Füchse dreht, herzlich willkommen.