Genusswandern

Genusswandern Schwarzwald, Wandern als Genuss für alle Sinne Genusswandern Schwarzwald, Wandern in den Weinbergen als Genuss für alle Sinne und Rast bei einem Schoppen Wein...

Genusswandern Schwarzwald, Wandern als Genuss für alle Sinne

Genusswandern im Schwarzwald, das klingt für manche nach Schlemmerreise in Deutschlands beliebter Ferien-Region. Genusswandern und die Wander-Route und Wege dazu sind jedoch als Genuss für alle Sinne zu verstehen. Genussvoll wandern und den Schwarzwald geniessen bedeutet vor allem hören, sehen, fühlen, riechen und schmecken. (riechen und schmecken sind im Alemannischen in vielen Schwarzwald-Regionen übrigens oft dasselbe – „do schmeckts“ heisst auch „hier riecht es“)

Genusswandern und Hören

Auf den Routen der Schwarzwald-Wanderwege soll der Genuss des Hinhörens neu entdeckt werden – das Murmeln der Quellen und Bäche im Schwarzwald, der Wind in den Tannen, das Knacken von Wild im Unterholz und die Stimmen der Vögel. Und selbst wenn nichts zu hören ist – die Stille und Ruhe der Natur im Schwarzwald zu „hören“ ist allein schon ein Genuss.

Genusswandern und Sehen

Entlang der Wanderwege im Schwarzwald gibt es unglaublich viel zu sehen; Natur, Landschaft und schöne Ortschaften bieten regelrechte Postkartenmotive. Viele Wanderer entdecken hier auch das Fotografieren wieder neu. Den Blick aus der Weite hin zu wenden auf die kleinen Details entlang der Wanderpfade lohnt ebenso. Seltene Pflanzen, Pilze, Kräuter und Vögel, Wildblumenwiesen und Waldseen belohnen den aufmerksamen Betrachter. Aber auch Historisches wie Burgruinen und religiöse Stätten, malerische Schwarzwald-Häuser oder Fachwerkbauten, Mühlräder und vieles mehr kann man auf den Genuss-Wanderungen sehen.

Genusswandern und Fühlen

Wie fühlt man sich beim Wandern im Schwarzwald? Nach vielen Wanderungen, nach genussvollem Erleben der Natur und der lieblichen Landschaft des Schwarzwalds berichten viele Wanderer von einer gefühlten Befreiung; Sie atmen leichter und haben das Gefühl, auf der Wanderung einen Teil ihrer Alltagslasten abgelegt zu haben. Wandern Sie mit und erleben Sie diesen unglaublichen Effekt unserer Genuss-Wanderungen im Schwarzwald.

Genusswandern und riechen

Würziger Tannenduft ist eines der Markenzeichen des Schwarzwalds und wird beim genussvollen Wandern angenehm ergänzt: Der Duft vieler Blüten von Obstbäumen im Frühjahr mischt sich mit dem von Kräutern, Gräsern und Wildblumen. Ebenfalls typisch und intensiv ist der Geruch des Bärlauchs, der an vielen Stellen im Schwarzwald zu finden ist und dessen Anänger diesen „wilden Knoblauch“ alljährlich pflücken, um daraus alle möglichen gesunden und köstlichen Produkte (Beispiel: Bärlauchpesto) herzustellen. Es riecht nach Pilzen und frischer Luft, und allein deshalb schon sind Schwarzwald-Wanderungen ein wahrer Genuss.

Genusswandern und schmecken

Wie schon gesagt, bedeutet „schmecken“ im Schwarzwald häufig auch riechen, und ein „G`schmäckle“ ist hier im Südwesten häufig ein Beigeschmack..
Genusswandern und schmecken meint jedoch die vielseitige und gute, mal deftige und woanders die feine Küche des Schwarzwalds.

Entlang der Genuss-Wanderrouten im Schwarzwald können die Geniesser und Feinschmecker in zahlreichen Wirtshäusern, Restaurants, Cafés und Biergärten herrlich Rast machen und Schwarzwälder Spezialitäten geniessen. Je nach Geschmack vom typischen Vesper über Spätzle und Wild bis zur Schwarzwälder Kirschtorte – eine Rast ist für den Schwarzwald-Wanderer höchster Genuss.

Wer mag, bleibt in der Natur und breitet am Ufer eines Baches, am Waldrand oder an einem der vielen Aussichtspunkte seine Picknick-Decke aus. Wurst, Käse und Brot schmecken in der freien Natur ebenfalls hervorragend. Wandern ist im Schwarzwald so leicht und genussvoll wie in kaum einer anderen Urlaubsregion - direkt vor der Tür Ihres Ferienhaus Baiersbronn oder der Ferienwohnung Bad Wildbad im Schwarzwald beginnt der Wandergenuss. Genusswandern im Schwarzwald ist ein Genuss für alle Sinne!

Foto: VoyageMedia für Schwarzwald-Netz.com

Für Feriengäste

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalpark Schwarzwald eröffnet
Nationalpark Südschwarzwald und Nationalpark Nordschwarzwald wachsen noch immer nicht zusammen – die Geburt des Nationalpark Schwarzwald auf zwei Teilfläche im nördlichen Schwarzwald war nicht leicht.
Ballon-Festival Bad Dürrheim
Unter dem Veranstaltungs-Motto "Über Schwarzwald und Baar, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!" werdem beim 11. Internationalen Bad Dürrheimer Ballon-Festival vom 6.-8. September 2013 wieder Ballonfahrer und Ballonsportfreunde, Schwarzwald-Fans und Feriengäste in Deutschlands bekannter Wellness-Destination Bad Dürrheim erwartet.
Rossfest in Sankt Märgen
Wer sich für Reiten im Schwarzwald, vor allem aber für typische Schwarzwald-Pferde interessiert, ist beim 27. Schwarzwald-Rossfest, wo sich drei Tage alles um die Füchse dreht, herzlich willkommen.