Fasnet im Schwarzwald

Fasnet im Schwarzwald Die schwäbisch-allemannische Fasnet im Schwarzwald steht rheinischem Karneval nicht nach

Fasnet im Schwarzwald

Die schwäbisch-allemannische Fasnet im Schwarzwald hat mit den Karnevalsbräuchen im Rheinland oder bayrischem oder fränkischem Fasching nichts zu tun. Die Fasnet, wie sie im Schwarzwald auch dieses Jahr wieder von zahllosen Fasnet-Vereinen in den Schwarzwald-Regionen von Nord nach Süd zwischen Pfalz und Schweiz mit jüngeren und älteren Fasnet-Figuren begangen wird, hat eine seit dem Mittelalter nachgewiesene Tradition.

In fast jeder Stadt, in jedem Ort und jedem Dorf im Schwarzwald wird schwäbisch-allemannische Fasnet auf andere Art gefeiert. Faschingsprinzenpaar, Funkenmariechen oder Prinzengarde spielen bei der Fasnet oder Fasent keine Rolle. Statt dessen prägentraditionelle Narrengestalten mit handgearbeiteten lustigen oder furchteinflössenden Holzmasken, auch auch in Form von wilden Tieren, Kostümen und Schlag- oder Krachinstrumenten die Fasnet im Südwesten.

Die Schantle in Empfingen, der Narro in Villingen, die Elzacher Schuttige oder der Löffinger Laternenbruder –diese Fasnetfiguren und vor allem die zahlreichen Hexen der Schwarzwälder Fasnet machen aus einer der ältesten Festtraditionen des Schwarzwalds ein buntes und unterhaltsames Spektakel. Vor allem die genannten Fasnet-Masken werden meist vom Vater auf den Sohn vererbt, heutzutage stecken oft auch junge Mädchen unter den in traditioneller Handarbeit gefertigten Masken und Larven.

Eines der bekanntesten Narrennester des Schwarzwalds ist Rottweil. Die einstmals Freie Reichsstadt in Südwestdeutschland beeindruckt auch ausserhalb der Fasnetzeit mit einem aussergewöhnlich schönen Stadtensemble und schmucken Fassaden und Giebeln. Der inzwischen berühmte Rottweiler Narrensprung fand in der Vergangenheit als Höhepunkt der Fasnet ausschließlich am Fastnachtsdienstag in aller Frühe statt. Doch aus dem lange Zeit lokalen Bürgerfest der Fasnet im Schwarzwald insgesamt, und auch in Rottweil, ist allmählich eine touristische Attraktion geworden.

Immer mehr Schwarzwald-Besucher wollten dem Fasnet-Treiben in Rottweil zuschauen, so daß die Rottweiler beschlossen, daher wird der Rottweiler Narrensprung auch am Rosenmontag abgehalten. Mehrfaches Fasnetvergnügen für Besucher und Gäste im Schwarzwald-Urlaub zur Fasnets-Saison bei der Rottweiler Fasnet: Rosenmontag um 8 und 12 Uhr, Fasnetdienstags zusätzlich nachmittags um 14 Uhr können die Fesnetbesucher das Narrenspektakel bestaunen. Fasnet pur erleben und dabei sein, die passende Unterkunft im Schwarzwald buchen und mitfeiern - das Veranstaltungsgrogramm der Fasnet-Events im Schwarzwald bietet jede Menge Spass und Unterhaltung.

Der Fasnetsbrauch in Rottweil, der Rottweiler Narrensprung, ist auch durch das "Brieler Rößle" bekannt: Insgesamt fünfmal treibt man das Fasnetsymbol mit gezielten Hieben ihrer Peitschen durch das "Schwarze Tor" in Rottweil, quer durch die malerischen Gassen der Rottweiler Altstadt „d’Stadt nab“, also hin und zurück. So genannte Treiber versuchen dem Rössle die am Schopf befestigten Gänsefedern abzuschlagen: Gelingt ihnen dass trotz wilde "Rösslesprünge", muß der derjenige, der im Pferdekostüm steckt, beim amschliessende Fasnet-Umtrunk eine Runde zahlen.

Fasnet im Schwarzwald kann man auf unterschiedlichste Art und Weise feiern – und gefeiert wird wirklich! Vom „Schmutzige Dunschtig“ (Donnerstag) mit den "Hemdglunkern" an bis Aschermittwoch – also eine komplette Fasnet-Woche, gibt’s für die echten Fasnet-Narren im Schwarzwald nur noch Sitzungen, Umzüge, Narrentreffen und Spuk und Spass – eben Fasnet pur im Schwarzwald.

Foto: VoyageMedia für Schwarzwald-Netz.com

Hemdglunker, Hemdglunki oder Hemdklunker im Schwarzwald

Hemdglunker

Heisst es nun Hemdglunker, Hemdglunki oder Hemdklunker? Offensichtlich ist in der Schwarzwald-Region Breisgau-Hochschwarzwald rund um...
Narrenzünfte (Zunftverzeichnis) Schwarzwald

Narrenzünfte (Zunftverzeichnis)

Narrenzünfte im Schwarzwald bei der Fasnet im Schwarzwald oder badisch-allemannische Fasnet im Schwarzwald und am Oberrhein/Südbaden...

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Schwarzwald

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalpark Schwarzwald eröffnet
Nationalpark Südschwarzwald und Nationalpark Nordschwarzwald wachsen noch immer nicht zusammen – die Geburt des Nationalpark Schwarzwald auf zwei Teilfläche im nördlichen Schwarzwald war nicht leicht.
Ballon-Festival Bad Dürrheim
Unter dem Veranstaltungs-Motto "Über Schwarzwald und Baar, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!" werdem beim 11. Internationalen Bad Dürrheimer Ballon-Festival vom 6.-8. September 2013 wieder Ballonfahrer und Ballonsportfreunde, Schwarzwald-Fans und Feriengäste in Deutschlands bekannter Wellness-Destination Bad Dürrheim erwartet.
Rossfest in Sankt Märgen
Wer sich für Reiten im Schwarzwald, vor allem aber für typische Schwarzwald-Pferde interessiert, ist beim 27. Schwarzwald-Rossfest, wo sich drei Tage alles um die Füchse dreht, herzlich willkommen.