Rehmedaillons Schwarzwälder Art

Rehmedaillons Schwarzwälder Art Rehmedaillons Schwarzwälder Art und Spätzle, altbadische Küchentradition und schwäbische Nachbarschaft

Rehmedaillons Schwarzwälder Art

Rehmedaillons Schwarzwälder Art für Geniesser im Schwarzwald-Urlaub. Die perfekte Zubereitung von Rehmedaillons, also münzförmig ausgestochene oder ausgeschnittene Fleischstückchen, gehört zum Küchenadel aller Meisterköche. Dass man Rehmedaillons Schwarzwälder Art hier im Schwarzwald traditionell mit handgeschabten Spätzle auftischt, ist altbadische Tradition mit freundlicher Verbeugung vor den nachbarlichen Schwaben.
Ein Schuss Schwarzwälder Kirschwasser, gemildert mit Rotwein, dazu der süßherbe Geschmack heimischer Preiselbeeren, das zaubert die ganze Geschmacksvielfalt der Wald- und Weinlandschaft in der Schwarzwald-Region auf die Zunge. Kaum möglich, das Erlebnis auf der Zunge zu beschreiben, wenn sich reiche Aromen und unglaubliche Zartheit vereinen.

Rezept Reh-Medaillons Schwarzwälder Art

Zutaten Rehmedaillons Schwarzwälder Art

600 – 800 g Rehmedaillons oder Keulenfleisch am Stück, Salz, Pfeffer, etwas Butter, 300 g gefrorene oder frische Sauerkirschen, 1/8 Liter Rotwein, 1 Teelöffel Mondamin oder Maizena, 1 Esslöffel Preiselbeeren, 1/8 Liter geschlagene Sahne, 2 Esslöffel Kirschwasser

Zubereitung Rehmedaillons Schwarzwälder Art

Das Rehfleisch in Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Dann in heißer Butter auf jeder Seite zwei bis drei Minuten braten und in der Ofenröhre warm stellen. Für die Soße werden die Kirschen entsteint und mit dem Rotwein zum Kochen gebracht. Mit Mondamin abbinden und zusammen mit den Preiselbeeren auf höchster Stufe im Mixer pürieren.
Das Püree durch ein feines Sieb passieren, die geschlagene Sahne unterziehen und mit dem Kirschwasser abschmecken. Das gebratene Fleisch anrichten und mit der Soße übergießen. Mit Spätzle, die mit Semmelmehl geschmelzt worden sind, servieren. Als passender Wein zu Rehmedaillons empfiehlt sich ein trockener Spätburgunder oder Weißherbst.

Gourmet-Tipp für Schlemmer-Urlaub im Schwarzwald: Im Sternerestaurant „Traube“ Tonbach im Nordschwarzwald kann man Reh-Medaillons essen gehen. Dort allerdings wird das feine Rehfleisch mit Waldpilzkruste und einer Sauce aus Madeira und Portwein serviert.

Foto: VoyageMedia / schwarzwald-netz.com

Für Vermieter

Vermieten Ferienwohnung Schwarzwald

Für Anbieter

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Nationalpark Schwarzwald eröffnet
Nationalpark Südschwarzwald und Nationalpark Nordschwarzwald wachsen noch immer nicht zusammen – die Geburt des Nationalpark Schwarzwald auf zwei Teilfläche im nördlichen Schwarzwald war nicht leicht.
Ballon-Festival Bad Dürrheim
Unter dem Veranstaltungs-Motto "Über Schwarzwald und Baar, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!" werdem beim 11. Internationalen Bad Dürrheimer Ballon-Festival vom 6.-8. September 2013 wieder Ballonfahrer und Ballonsportfreunde, Schwarzwald-Fans und Feriengäste in Deutschlands bekannter Wellness-Destination Bad Dürrheim erwartet.
Rossfest in Sankt Märgen
Wer sich für Reiten im Schwarzwald, vor allem aber für typische Schwarzwald-Pferde interessiert, ist beim 27. Schwarzwald-Rossfest, wo sich drei Tage alles um die Füchse dreht, herzlich willkommen.